coach@adhs-luzern.ch

Wir sind auch während dem Lockdown für euch da. Im Coachingraum oder Online. 

Weshalb ein ADHS Coaching bei ADHS-LUZERN?

Einige ADHS Betroffene leben gut mit ihrem ADHS. Doch bei Anderen zeigen sich Schwierigkeiten im Alltag, im Beruf und in der Partnerschaft. Die Lebensqualität leidet, teilweise schon jahrelang. Diese ADHS Betroffenen haben meist 1-5 der unten genannten Probleme:

  • Unordnung in der Wohnung oder am Arbeitsplatz
  • Das Arbeitstempo entspricht nicht dem der Anderen
  • Konflikte am Arbeitsplatz oder in der Partnerschaft
  • Sie sind rasch genervt oder werden wütend
  • Sie fühlen sich innerlich ständig angetrieben, halten Ruhe kaum aus

Und genau da setzt unser Coaching Angebot an: wir schleifen und feilen mit ihnen an Ecken und Kanten, bis ihre gewünschten Ziele erreicht sind. Ob das Karriere, Ausbildung, funktionierende Beziehung, Ordnung ist oder einfach mehr Entspannung im Alltag ist, das entscheiden Sie. Wir begleiten Sie, unabhängig was ansteht.

Neben dem "klassischen" systemischen Coaching bieten wir langjähriges, fundiertes ADHS Wissen und fast unendliche viele, alltagstaugliche Hilfestellungen. Wir coachen nicht nur, wir beraten Sie gleichzeitig. Und das macht unser Angebot weit und breit einzigartig. Probieren Sie es einfach aus.

Wer sind unsere Kunden?

Sie sind selber von ADHS* betroffen, vermuten es und stecken in Schwierigkeiten oder in einer Ausbildung? Sie sind Vorgesetzter oder Personalchefin und einer ihrer Mitarbeitenden oder Lehrlingen ist gestresst, impulsiv und erbringt die erwartete Leistung nicht? Sie sind Eltern eines ADHS betroffenen Kindes und mit der Erziehung überfordert? Oder Sie sind eine Fachperson und haben spezifische Fragen im Umgang mit ADHS? Dann heissen wir Sie ganz herzlich willkommen bei ADHS-LUZERN. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder vereinbaren Sie ganz einfach online einen Termin.

*Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung wird als ADHS oder ADS abgekürzt. 

Wer sind ihre Coachs?

Sarah Ziswiler und Oliver Obrecht, beide aus der Luzerner Umgebung, befassen sich seit Jahren mit ADHS. Vor einiger Zeit entschieden sie sich, ihre Kräfte zu bündeln und gemeinsam eine Praxis in Luzern eröffnen. Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik über uns.

Coach steht vor Flipchart
Oliver Obrecht und Sarah Ziswiler

Was unsere Kunden erwartet: 

  • Sie erhalten Beratung zu sämtlichen ADHS-Fragen.
  • Neue Lösungsansätze bei Konflikten in der Partnerschaft.
  • Sie lernen ihr Potential einzusetzen.
  • Als Studierenden das Studium zu bestehen.
  • Als LehlingsbetreuerIn Hilfsstellungen für ADHS Betroffene.
  • Als Eltern der Umgang mit Konflikten und Andersartigkeit ihres Kindes.
  • Als Vorgesetze entdecken Sie die wirtschaftlichen Vorteile eines ADHS.
  • Als Angestellter erhalten Sie Werkzeuge der Effizienz und Organisation.
  • Und als Fachperson Wissen  für ihre Kunden.
  • Weiter ADHS Angebote finden Sie unter Kurse.

 

 

Was möchten wir mit unserem Angebot erreichen?

Unser Ziel ist, ADHS-Betroffenen ein erfolgreiches und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen und dem Umfeld das Verständnis wecken. Dadurch soll der gegenseitige Umgang erleichtert und gefördert werden. Wir begleiten Erwachsene und Jugendliche ab dem 14. Lebensjahr.

 

"Zu verstehen, wo ich mehr Mühe als andere habe, hilft mir mit dem Ausbildungsdruck besser umzugehen."
Tanja, 18.

"Endlich ein Coaching in dem ich mich mit meinem ADHS verstanden fühlte."
Reto, 44.

"Als Mutter brauchte ich jemanden, der das Verständnis zwischen mir und meinem Sohn ermöglichte."
Gaby, Mutter von 2 Kindern.

"Und plötzlich verstand ich, weshalb gewisse Lehrlinge immer wieder denselben Fehler machten, dass das nichts mit Faulheit zu tun hat."
Kurt, Lehrlingsbeauftragter.

Machen Sie jetzt den ersten Schritt und lernen Sie uns und unsere Arbeitsweise in einem persönlichen Gespräch kennen.