Hilfe, Corona!

Was hat das Corona-Virus mit ADHS zu tun? NICHTS… eigentlich. Aber die Angst vor Infektionen, Krankheiten und Tod hat unter Umständen sehr viel mit ADHS zu tun. ADHS-Betroffene sind oft von Angststörungen und Panikattacken betroffen und erleben im Moment gerade eine unsichere Zeit. Dazu kommt das Schamgefühl, sich als Hypochonder zu outen. Zu der Angst…

Weiterlesen

ADHS-LUZERN zu Gast bei Adapter Podcast

Sarah Ziswiler

Im Dezember 2019 wurden wir von Arto Steiner nach Zürich eingeladen und durften zusammen mit einem Betroffenen über das Thema ADHS in einem Podcast sprechen. Entstanden sind 2 Teile und ein spannendes Gespräch.

Weiterlesen

Es ist wieder Zeit für die Steuererklärung! Öff…

Wie jedes Jahr im Februar flattert die Aufforderung zur Steuererklärung ins Haus. Gefühlt hatte ich die doch gerade erst ausgefüllt und abgeschickt! Obwohl, nur eine Stunde verwendete ich letztes Jahr dafür und es ging ja eigentlich schnell und so kompliziert ist meine Steuererklärung auch wieder nicht. Trotzdem, es stresst!! Irgendwie liegt dieser Brief auf dem…

Weiterlesen

Wir sind super, aber…

ADHS ist für viele Betroffene Fluch und Segen zugleich. Viele bekannte Persönlichkeiten geben an, von ADHS betroffen zu sein und damit erfolgreich durch Leben zu schreiten. Ohne ADHS könnten Sie nicht so kreativ oder kommunikativ sein und wären wohl nie erfolgreich geworden. Sie sind besonders, haben besondere Fähigkeiten und fühlen sich stolz, anders zu sein.…

Weiterlesen

So geniesst Du gesunden ADHS-Schlaf

Tipps zu ADHS und Schlafstörungen. Botenstoffe des SchlafsUnser Körper wandelt bei Dunkelheit das Serotonin in Melatonin um. Melatonin fördert abends die Müdigkeit und wird nach 3 Uhr morgens erneut in Serotonin umgewandelt, was wiederum weckt. Das macht unser Körper toll und ohne das die Pharmariesen Roche oder Norvartis nur einen Rappen daran verdienen.  Bei einigen ist dies jedoch leicht…

Weiterlesen

Das ehrliche ADHS Kind

Zeichnen war noch nie meine Stärke. Also malte ich so gut wie möglich, was mein Gehirn fortlaufend produzierte. Als die junge, hübsche Lehrerin uns einzeln zur Besprechung nach vorne bat, fragte sie mich erstaunt: “Was soll das sein? – “Gott”, antwortete ich stolz. Die Lehrerin erklärte mir, dass man Gott nicht malen kann. “Wir Menschen…

Weiterlesen

“Ich will Dir ja nur helfen…”

Wie oft sagen Eltern, Angehörige und Vorgesetzte diesen Satz einem ADHS Betroffenen? Die Reaktion, meist negativ: man wird angeschnauzt oder der Betroffene wirft alles hin und läuft davon. Menschen mit ADHS werden im Vergleich zu anderen viel mehr zitiert und auf Fehler oder fehlerhaftes Verhalten hingewiesen. Ab der Schulzeit geht das meist richtig los und…

Weiterlesen

Coaching – Eine Ergänzung zur Psychotherapie

Oft werden wir gefragt: “Was ist besser – Coaching oder Psychotherapie”? Unsere Antwort: “Keines von beidem ist besser, beides ist, je nach Thema und Situation sinnvoll”. Wir haben Kunden, welche das Coaching als praxisnahe und hilfreiche Ergänzung zu ihrer Psychotherapie sehen. Warum macht das Sinn? ADHS, besonders ein unbehandeltes oder unwissendes kann grosses Leiden verursachen.…

Weiterlesen

Wenn man vergisst, was man vergessen hat…

Der Betroffene dieser wahren Erzählung erlaubte es mir, sie in anonymisierter Form zu veröffentlichen. Schon früh habe er von Umfeld gehört, er sei speziell. Dazumal habe er sich darunter nichts vorstellen können. Er sei ein wenig verträumt, und brauche im Unterricht etwas länger als andere, doch das war’s dann auch mit Info. Erst mit 34…

Weiterlesen

Mein täglich Arschtritt gib mir heute!

Fühlen Sie sich oft antriebslos und kommen Sie nicht in die Gänge? 1000 Dinge haben Sie sich vorgenommen und Sie schaffen es nicht, nur eine einzige Aufgabe davon zu erledigen? Erklären können Sie das nicht, weder sich geschweige denn, jemand anderem. Stattdessen kommt das Gefühl von Wut auf. Wut über sich selber, weil man einfachste…

Weiterlesen