Mentoring im Unternehmen

Sie haben Mitarbeiter mit Schwierigkeiten, Strukturen einzuhalten, sich im Team zu integrieren oder Sitzungen auf den Punkt zu bringen. Sie haben vielleicht sogar Mitarbeitende mit einer ADHS-Diagnose und wollen sie unterstützen, ihr Potenzial zu entwickeln? 

Ein Mentor begleitet Ihre Mitarbeiter ein Stück auf ihrem Weg, hilft Probleme anzugehen und neue Lösungen zu entwicklen. Ziele werden im Einzelcoaching formuliert und mit dem Coachee abgemacht. Die Begleitung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber. 

Führungskräfte unterstützen wir im Umgang mit ihren Mitarbeitenden, klären Rollen und helfen Situationen aus einer neuen Perspektive zu betrachten. 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und fragen Sie unverbindlich nach einer Offerte. 

 

Selbständige

Der Anteil von ADHS Betroffenen bei den Selbständigen ist gross. Einerseits sind es Menschen, die sich selber verwirklichen möchten, anderseits ordnen sie sich ungern in einer vorgegebenen Struktur ein.

Eine eigene Firma gründen und längerfristig selbständig zu bleiben ist eine grosse Herausforderung. Sie wollen alles selber machen, haben aber Schwierigkeiten zu planen, strukturieren und Meilensteine zu setzen. 

Wir begleiten Sie Schritt für Schritt auf dem Weg zum Ziel, reden Klartext und unterstützen Sie in diesem Prozess.

 

"Seit ich diesen Schritt gewagt habe, bin ich zufriedener, treffe interessante Menschen und kann mein Leben so gestalten, wie ich es für mich und mein ADHS brauche. Ohne das Coaching, hätte ich schon aufgegeben, bevor der erste Kunde klingelte." Sandor, selbständiger IT-Spezialist.