Mediation - Einfach besser streiten!

Wie sollen wir besser streiten? Sollten wir Streit nicht vermeiden und in Harmonie miteinander leben? 

Konflikte gehören zum Leben dazu, wir alle haben bereits einige oder sogar viele Erfahrungen darin gesammelt. Wäre es nicht schön - wenn Streit schon nicht vermieden werden kann - Konflikte beziehungsschonend zu klären und sie für neue konstruktive Lösungen des Zusammenlebens zu nutzen?

Das Mediationsverfahren ist eine bewährte und geeignete Methode zwei oder mehrere Konfliktparteien zusammenzubringen und Lösungen zu erarbeiten.

Was ist Mediation?

Mediation ist ein vertrauliches und strukturiertes Verfahren, bei dem Konfliktparteien mit Hilfe eines Mediators/einer Mediatorin freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Lösung zur Beilegung ihres Konfliktes anstreben.

Wie läuft eine Mediation ab?

Eine Mediation ist in mehrere Phasen unterteilt. Zu Beginn steht das Informations- oder Vorgespräch aus dem die Rahmenbedingungen besprochen werden. Die Mediatorin unterstützt die Parteien bei der Lösungsfindung durch Gesprächsführung. Sie ist allparteilich und fällt keine Entscheidungen.