"Es lohnt sich, sich selber mit ADHS kennen und lieben zu lernen."

Sarah Ziswiler, ADHS Coach

Sarah Ziswiler

Geboren 1981 in Sursee. Mit ihrer offenen und respektvollen Art begegnet sie Menschen auf Augenhöhe. Durch bewusste Empathie gelingt es ihr rasch, das Vertrauen ihrer Kunden zu gewinnen.

 

Seit 2012 beschäftigt sich Sarah Ziswiler mit dem Thema ADHS und dessen Auswirkungen auf das Berufs- und Privatleben. Sie entschied sich 2015 für die Weiterbildung zur betrieblichen Mentorin mit eidgenössischem Fachausweis und erlangte zusätzlich das Diplom der Swiss Coaching Association (SCA). Ihr Interesse für ADHS bewog sie dazu, sich auf das Coaching mit ADHS-Betroffenen und deren Angehörige zu spezialisieren.

 

Ihre Stärken liegen im Bereich der Standortanalyse, des Job-Coachings und in der Begleitung von Angehörigen von ADHS-Betroffenen. Im Coaching unterstützt sie Menschen, welche eine Veränderung ihrer Situation bewirken möchten.