Coaching für Betroffene

Sie wollen Ihr Leben in die Hand nehmen und Probleme angehen? Ihre Stärken kennenlernen, eine Standortanalyse machen oder neue Strategien für den Umgang mit ADHS erlernen?

Bei uns erhalten Sie Unterstützung zu

  • allen ADHS-Themen
  • Konzentration, Impulsivität, innere Unruhe
  • Umgang mit Ordnung, Planung und Priorisierung 
  • Struktur und klarer Handlungsabläufe
  • während der Lehre und im Bewerbungsprozess
  • Arbeitsplatz, Karriere und Selbständigkeit
  • Umgang in der Partnerschaft und Freundeskreis
  • beim Gedanken sammeln und Stärken erkennen
  • Umgang mit Geld, Suchtverhalten
  • Wenn Sie gar nicht wissen, was ein ADHS für Sie bedeutet

Mit unserer Hilfe gelingt es Ihnen, Ihre Situation aus einem neuen Blickwinkel zu beurteilen, neue Lösungsansätze zu definieren und im Alltag rasch umzusetzen. Im Einzelcoaching arbeiten wir ausschliesslich an Ihren ganz persönlichen Anliegen. 

Sie lernen sich zu fokussieren, Aufgeschobenes frühzeitig anzupacken und Gegenstände nicht ständig zu verlegen. Ihr Alltag wird weniger hektisch und das wirkt sich positiv auf Ihre Gesundheit aus.

Was tun, wenn ich immer alles aufschiebe?

Nutzen Sie unser Angebot "Raum und Zeit"!

 

Coaching für Angehörige

Das Zusammenleben mit einem ADHS-Betroffenen hat nachweislich mehr Konfliktpotential - aber auch viel Harmonie und Kreativität, was wiederum die Beziehung vertiefen kann. 

  • Wie können Sie als Angehörige die Beziehungen und sich selber stärken, um besser mit schwierigen Situationen umzugehen?
  • Wie können Sie die Auswirkungen von ADHS auf Mitmenschen besser verstehen?
  • ADHS in der Partnerschaft - wie geht das?

Im Einzelcoaching unterstützen wir Sie im Umgang mit schwierigen Situationen. Lernen Sie mit den Auswirkungen von ADHS auf die Beziehung besser und lockerer umzugehen und finden Sie gemeinsam mit uns heraus, was Sie tun können.

Angehörige müssen die negativen Auswirkungen von ADHS nicht ständig ertragen, aber Sie können durch ein Coaching vieles verstehen.